Tragbares Auswuchtgerät und Schwingungsanalysator Balanset-1A

1,751.00

Die Balanset-1A ist ausgestattet mit 2 Kanäle und ist konzipiert für dynamisches Auswuchten in zwei Ebenen. Dadurch eignet es sich für eine breite Palette von Anwendungen, darunter Brecher, Gebläse, Mulchgeräte, Schnecken in Mähdreschern, Wellen, Zentrifugen, Turbinen und viele andere. Seine Vielseitigkeit im Umgang mit verschiedenen Arten von Rotoren macht ihn zu einem unverzichtbaren Werkzeug für viele Branchen.

Artikelnummer: BS-1 Kategorie:

Beschreibung

Merkmale/KomponentenBalanset-1A KomplettpaketBalanset-1A OEM
Balanset-1A Schnittstelleneinheit
Schwingungssensoren (x2)
Software
Optischer Sensor (Laser-Tachometer)
Magnetischer Ständer
Skala
Transportkoffer aus Kunststoff
  • "✅" bedeutet, dass die Komponente im Bausatz enthalten ist.
  • "❌" bedeutet, dass die Komponente nicht im Bausatz enthalten ist.

Portable Balancer Übersicht

Das Balanset-1A ist ein zweikanaliges Gerät zum Auswuchten und Analysieren von Schwingungen, das für eine Vielzahl von Rotortypen wie Brecher, Gebläse, Mulcher, Schnecken auf Mähdreschern, Wellen, Zentrifugen, Turbinen und viele andere geeignet ist. Es bietet hohe Präzision und effizientes Auswuchten durch eine Reihe von fortschrittlichen Funktionen und Technologien.

 

    Merkmale:

    Das Gerät Balanset-1A bietet umfangreiche Funktionen zum Auswuchten von Rotoren und zur Schwingungsanalyse:

    Vibrometer-Modus:

    • Tachometer: Misst präzise die Drehzahl (RPM).
    • Phase: Bestimmt den Phasenwinkel des Vibrationssignals für eine präzise Analyse.
    • 1x Vibration: Analysiert die Grundfrequenzkomponente.
    • FFT-Spektrum: Bietet eine detaillierte Frequenzspektrum-Analyse von Schwingungssignalen.
    • Vibration insgesamt: Überwacht den Gesamtschwingungspegel.
    • Messprotokoll: Speichert Messdaten zur weiteren Analyse.

    Ausgleichsmodus:

    • Auswuchten in einer Ebene: Reduziert Vibrationen durch Auswuchten der Rotoren in einer einzigen Ebene.
    • Zwei-Ebenen-Auswuchten: Erzielt dynamisches Auswuchten durch Auswuchten der Rotoren in zwei Ebenen.
    • Polardiagramm: Genaue Platzierung der Gewichte durch Visualisierung des Ungleichgewichts in einem Polardiagramm.
    • Letzte Sitzung wiederherstellen: Setzt frühere Ausgleichssitzungen fort.
    • Toleranz-Rechner (ISO 1940): Berechnet die zulässigen Auswuchttoleranzen nach ISO 1940.
    • Auswuchten von Schleifscheiben: Verwendet 3 Gegengewichte zum Auswuchten von Schleifscheiben.

    Diagramme:

    • Gesamtdiagramme: Visuelle Darstellung der Gesamtvibration.
    • 1x Diagramm: Zeigt die Schwingungsmuster der Grundfrequenzkomponente an.
    • Harmonische Diagramme: Zeigt das Vorhandensein und die Auswirkung von harmonischen Frequenzen an.
    • Spektraldiagramme: Grafische Darstellung des Frequenzspektrums zur detaillierten Analyse.

    Zusätzliche Fähigkeiten:

    • Archiv: Speichert und ruft vergangene Auswuchtsitzungen ab.
    • Berichte: Erzeugt detaillierte Berichte über die Auswuchtergebnisse.
    • Erneutes Auswuchten: Ermöglicht die Wiederholung des Auswuchtvorgangs mit gespeicherten Daten.
    • Auswuchten in der Serienproduktion: Geeignet zum Auswuchten von Rotoren in der Serienproduktion.

    Balanset-1A unterstützt außerdem sowohl das imperiale als auch das metrische System und gewährleistet so globale Kompatibilität und Komfort.
    Spezifikationen:

    • 2x Vibrationssensoren (Vibro-Beschleunigungsaufnehmer, Kabellänge 4m, optional 10m)
    • 1x Optischer Sensor (Laser-Tachometer, Abstand: 50 bis 500mm, Kabellänge 4m, optional 10m)
    • 1x USB-Schnittstellenmodul mit Software für PC-Anschluss
    • Software-Fähigkeiten: Misst Schwingungen, Phasenwinkel und berechnet den Wert und den Winkel der Korrekturmasse.

    Einzelheiten:

    • Anzahl der Messkanäle:
      • Vibration: 2
      • Rotationsgeschwindigkeit: 1
    • Bereich der RMS-Schwinggeschwindigkeitsmessung, mm/s: 0 bis 80
    • Frequenzbereich der RMS-Schwinggeschwindigkeitsmessung, Hz: 5 (10) bis 550 (1000)
    • Grenzen des zulässigen absoluten Messfehlers der Effektivschwingungsgeschwindigkeit bei der Grundfrequenz (80 Hz) und im Arbeitsfrequenzbereich, mm/s: ±(0,1 + 0,1*Vi), wobei Vi die gemessene Effektivschwingungsgeschwindigkeit ist
    • Anzahl der Korrekturebenen für die Auswuchtung: 1 oder 2
    • Bereich der Drehzahlmessung, RPM: 250 - 90000
    • Bereich der Schwingungsphasenverschiebungsmessung, Grad: 0 bis 360
    • Grenzwerte des zulässigen absoluten Messfehlers der Schwingungsphasenverschiebung, Grad: ±2
    • Genauigkeit: 5% vom Skalenendwert
    • Phasenwinkel-Messgenauigkeit, Grad: ±1
    • Stromversorgung: 140-220VAC, 50Hz
    • Gewicht: 4 KG

    Handbuch lesen

    FAQ lesen

    Ähnliche Produkte